Kenzie Dysli Heimat Andalusien

„Meine Heimat Andalusien“

"Andalusien", schon das Wort strahlt eine besondere Magie aus. Sofort denkt man an Sonne und Pferde, an Ferias und Strandritte, an Paella und weiße Dörfer, an wunderschöne Senoritas in Flamenco-Kleidern und Caballeros auf feurigen Hengsten. Dieses Land im Süden der iberischen Halbinsel ist eine faszinierende Welt für sich, vielfältig, schillernd und gleichzeitig heraus- fordernd, ein Land mit uralten Wurzeln.

Andalusiens Reichtum sind die Menschen, die ihr Land lieben, die Rinder und Pferde züchten und ihre Traditionen mit großer Lebendigkeit leben. Menschen werden nicht nur geprägt durch ihre Familie, sondern auch durch die Landschaft und die Mentalität, in der sie aufwachsen. So ist es ganz natürlich, dass auch für mich Andalusien, seine Kultur, seine Pferde und seine Menschen ein wichtiger Bestandteil meines Lebens sind. Ich liebe die Traditionen des Landes und besuche fast jedes Jahr die Feria de Caballo in Jerez de la Frontera oder in Sevilla, manchmal zu Fuß, manchmal selbst im Sattel meines Hengstes Atila oder im Flamenco-Kleid hinter einem Caballero auf der Kruppe eines Pferdes sitzend.

Eingebettet in diese kulturelle Tradition Andalusiens und in die einzigartige Landschaft der Grazalema liegt meine Heimat:
Die Hacienda Buena Suerte.

Unsere wunderschöne Guest Ranch, die von meinen Eltern Magda Bayer-Dysli und Jean-Claude Dysli aufgebaut wurde, ist das Zuhause meiner Pferde, unserer kleinen Quarter Horse Zucht und vieler anderer Tiere. Sie ein Ort der Ruhe und Gelassenheit an dem die Offenheit gegenüber den verschiedenen Reitweisen und der faire und freundliche Umgang mit dem Partner Pferd uns allen ein besonderes Anliegen ist. Denn die Freundschaft und das Vertrauen eines Pferdes ist ein Geschenk, mit dem man sorgsam umgeht!

Unseren Gästen steht ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten rund ums Pferd zur Verfügung: Westernreiten bei meinem Bruder Raphael Dysli, Working Equitation und vieles mehr. Oder auch einfach nur die Möglichkeit, mit den Pferden zusammen zu sein. Was immer man bei uns erlernen mag, es wird stressfrei und liebevoll vermittelt. Und natürlich gebe ich auch selbst Kurse in Natural Horsemanship und Freiheitsdressur! Informationen zu unserem Reitprogramm mit vielfältigen Reitkursen findet ihr auf der Homepage der Hacienda.

„... Wärme, strahlend blauer Himmel, weiße Häuser, hügelige Landschaft, der süße Duft von vielerlei Blumen und trockenem Sand. Menschen, die lachen und dir in die Augen sehen und eine besondere Wärme ausstrahlen. Dies ist meine Heimat! ...“

Main menu